Online-Dossier – “Kulturelle Bildung in der Einwanderungsgesellschaft”

Die Bundesvereinigung Kulturelle Jugendbildung e.V. (BKJ) hat ein fortlaufendes Online-Dossier zum Thema “KULTURELLE BILDUNG IN DER EINWANDERUNGSGESELLSCHAFT – Kulturelle Bildung von, mit und für geflüchtete junge Menschen” veröffentlicht. Neben einer Stellungnahme der BKJ und ihrer Mitglieder werden Angebote, Ausstellungen, Initiativen und Projekte, Ausschreibungen und Fördermittel, Veranstaltungen und Publikationen veröffentlicht.

AkteurInnen der Kulturellen Bildung und der Soziokultur haben eine langjährige Praxis in der Arbeit mit unbegleiteten minderjährigen Geflüchteten sowie mit Kindern und Jugendlichen, die mit ihren Familien nach Deutschland kommen. Der  Überblick soll helfen, Erfahrungen zu bündeln und zu nutzen, um aktiv und kompentent dazu beizutragen, dass Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die auf der Flucht vor Krieg, Verfolgung und Not in Deutschland ankommen, ihre Rechte auf kulturelle Teilhabe, Spiel und Freizeit, gerechte Bildungschancen und gesellschaftliche Mitwirkung wahrnehmen können.
Der erste Überblick soll zu einem umfassenden Dossier ausgebaut werden. Die BKJ freut sich über Ihre Hinweise auf interessante Praxisprojekte, Initiativen und Veranstaltungen, die an folgende Adresse geschickt werden können: presse@bkj.de

Advertisements